Das Universum

DU031 - Das Universum dreht sich

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

DU031 - Das Universum dreht sich

…aber nicht um dich!

In der letzten (kurzen) Sommerfolge dreht sich alles ums Drehen. Das Universum dreht sich nämlich. Beziehungsweise drehen sich die sogenannten “Filamente”. Die klingen filigran, bestehen aber aus gigantischen Galaxienhaufen und können hunderte Millionen Lichtjahre lang sein. Filamente sind die größten Strukturen des Universums und jetzt hat man herausgefunden, dass die Dinge rotieren. Wie sie das tun und warum, das erklärt Ruth in dieser Folge. Außerdem reden wir über Schleimpilze. Und beantworten die Frage, ob es auf Sternwarten “Deppenknöpfe” gibt. In “Neues auf der Sternwarte” erklärt Evi, wie das mit Prüfungen während des Astronomie-Studiums abläuft und ob es sich lohnt, dabei zu schummeln oder nicht. Und: Achtung vor der Big Verwordagelung!

Astro-Geschichte: Die Galaxie ohne dunkle Materie

Die Erde umkreist die Sonne; die Sonne gehört mit hunderten Milliarden anderer Sterne zur Galaxie, die wir Milchstraße nennen. Die bildet mit anderen Galaxien zusammen einen Galaxienhaufen (die lokale Gruppe) und die Galaxienhaufen finden sich zu Superhaufen zusammen. Und diese Superhaufen sind nicht beliebig im Universum verteilt, sondern ordnen sich entlang langer fadenartiger Strukturen, die man “Filamente” nennt. Und auch wenn die Dinger so groß sind wie kaum etwas im Universum, sind sie schwer zu beobachten. Eben weil sie so groß sind, muss man sich ziemlich anstrengen, wenn man Informationen darüber sammeln wird. Jetzt man wieder einmal genau hingeschaut und entdeckt, dass die Filamente rotieren (“Possible observational evidence for cosmic filament spin”). Beziehungsweise sieht es so aus, ganz sicher weiß man es nicht. Auch nicht, warum sie das tun. Aber es ist auf jeden Fall spannend genug, vor allem wenn man sich mal ganz genau ansieht, wie man so etwas überhaupt herausfinden kann. Was Ruth netterweise für euch getan hat.

Mehr Informationen zum Thema der Einleitung

Die Millenium-Simulation, die die großräumige Struktur des Universums darstellt, kann man sich mit jeder Menge Bildern im Internet ansehen.

Die Geschichte über den kosmologischen Schleimpilz kann man hier nachlesen

Auf Spektrum.de gibt es auch noch einen kurzen Artikel über die rotierenden Filamente.

Was sich Kurt Gödel über Zeitreisen und das rotierende Universum gedacht hat, kann man in diesem Podcast nachhören. Die neue Biografie über Gödel heißt “Journey to the Edge of Reason: The Life of Kurt Gödel”.

Fragen an das Universum

Ali möchte gerne wissen, auf welche Knöpfe man in Sternwarten drücken kann und wie groß sie sind: ”Ich habe mal gehört, das in Chile (glaube es war auch das VLT gemeint) in einem sehr hoch stehenden Teleskopkomplex größere Knöpfe verbaut sind und vereinfachte Bedienelemente, da man in der Höhe wohl durch den geringeren Sauerstoffanteil unkonzentrierter oder ungenauer ist. Stimmt das, oder ist es eine urbane Legende?”

Ruth kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass es in Sternwarten keine “Deppenknöpfe” gibt, der Sauerstoffmangel einem aber durchaus zu schaffen machen kann - dadurch sieht man nämlich schlechter.

Neues von der Sternwarte

In der aktuellen Episode erzählt Evi, wie es mit Prüfungen aussieht. Denn die muss man, leider, während eines Studiums zwangsläufig machen. Wie das so ist mit dem Lernen, vor allem wenn man schon eine Zeit lang aus der Schule raus ist und das Lernen erst wieder lernen muss. Außerdem: Wir gestehen, ob und wobei wir mal geschummelt haben!

Veranstaltungen

Florian wird am 28. August 2021 bei einer Show der Science Busters in Kufstein zu sehen sein - Tickets dafür gibt es hier . Bei Ruth wird es vielleicht ein paar Planetariumshows geben, also behaltet ihre Homepage im Auge!

Telegram

Das Universum gibt es auch bei Telegram. Dort könnt ihr mit anderen Hörerinnen und Hörern plaudern; auch Ruth und Florian sind da, um eure Fragen zu beantworten. Ihr könnt uns dort auch Audio-Kommentare für den Podcast zukommen lassen.

Unterstützen

Wir bedanken uns für die zahlreiche finanzielle Unterstützung die uns die Arbeit am Podcast ermöglicht. Und wenn das alles so weitergeht und wir mit diesem Podcast wirklich Geld verdienen, können wir vielleicht auch wöchentlich eine Folge veröffentlichen.

Wenn ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr gerne diesen PayPal-Link verwenden. Oder uns bei Steady unterstützen. Und auch bei Patreon.

Kontaktiert und trefft uns hier

Wenn ihr Fragen zum Universum hat, dann schickt sie einfach per Mail an: fragen@dasuniversum.at. Wer uns einfach nur was schreiben will, tut das unter hello@dasuniversum.at.

Falls ihr Ruth mit ihrem mobilen Planetarium buchen möchtet, schreibt an hello@publicspace.at oder schaut auf ihre Homepage: http://publicspace.at

Florian könnt ihr in seinem Podcast “Sternengeschichten” zuhören, zum Beispiel hier: https://sternengeschichten.podigee.io/ oder bei Spotify - und überall sonst wo es Podcasts gibt. Außerdem ist er auch noch regelmäßig im Science Busters Podcast zu hören.

Florian und Ruth findet ihr beide auch regelmäßig im WRINT Wissenschaft”-Podcast den es ebenfalls bei Spotify gibt

Ansonsten findet ihr uns in den üblichen sozialen Medien:

Instagram “Das Universum”| Instagram Florian| Instagram Ruth| Instagram Evi

Facebook “Das Universum”| Facebook Florian| Facebook Ruth| Redbubble Evi

Twitter “Das Universum”| Twitter Florian| Twitter Ruth| Twitter Evi

Blog Florian| Homepage Florian| Termine und Shows Florian| Shows Science Busters


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Ruth und Florian reden über das Universum. Mit Fragen. Und Antworten.

Die Astronomin Ruth (Spezialgebiet Galaxien) und der Astronom Florian (Spezialgebiet Asteroiden) reden über das Universum. Ruth betreibt ein mobiles Planetarium; Florian erzählt auf Bühnen, in Büchern und in Podcasts über den Kosmos und beide plaudern gemeinsam über alles, was dort so abgeht. In jeder Folge erzählen sie einander eine spannende Geschichte aus der aktuellen Forschung. Und beantworten Fragen aus der Hörerschaft zu allem was man gerne über das Universum wissen möchte.

Spenden gerne unter paypal.me/dasuniversum oder steadyhq.com/dasuniversum oder patreon.com/dasuniversum

von und mit Florian Freistetter, Ruth Grützbauch

Abonnieren

Follow us