Das Universum

DU035 - Bugtales X Universum: Sternentiere

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

DU035 - Bugtales X Universum: Sternentiere

Galaktische Mistkäfer und Nerdseehunde

Das Universum ist zu Besuch beim wunderbaren “Bugtales”-Podcast. Biologie trifft auf Astronomie. Jasmin und Lorenz, die Bugtales-Hosts erzählen ansonsten einander coole Geschichten aus der Biologie; heute können sie sich Geschichten von Ruth und Florian anhören. Es geht um Mistkäfer, die die Milchstraße beobachten, um Vögel die ein Planetarium besuchen und Seehunde, die sich an den Sternen orientieren können. Das Crossover zwischen Astronomie und Biologie ist mit viel beiderseitiger Begeisterung abgelaufen!

Das Universum besucht Bugtales

“Bugtales - Die Abenteuer der Campell-Ritter” ist ein wunderbarer Podcast mit tollen Geschichten aus der Biologie. Betrieben wird er von Jasmin Schreiber und Lorenz Adlung und in dieser Folge sind Ruth und Florian dort zu Gast. (Die Folge ist parallel auch als Episode 49 von Bugtales erschienen.

Der Mistkäfer und die Milchstraße

Ruth erzählt die Geschichte des Mistkäfers, der zu den Sternen schaut um seine Kugel aus Kot möglichst schnell und gerade durch die Gegend zu rollen. Denn das tun diese Viecher tatsächlich! In der Wüste Südafrikas ist es dunkel genug, dass die Milchstraße als Orientierung dienen kann. Wie man das herausgefunden hat, ist aber wieder eine ganz eigene Geschichte. Hört euch die “Battle of Bugs” an!

“Dung beetles use the Milky Way for orientation“, Marie Dacke et al.; Current Biology, DOI: 10.1016/j.cub.2012.12.034

Die Indigofinken im Planetarium

Florian legt mit einer Geschichte über Indigofinken nach. Das sind Zugvögel und die müssen ja irgendwie wissen, in welche Richtung sie fliegen sollen. Ob sie sich dabei an den Sternen orientieren, hat man schon in den 1970er Jahren geprüft. Und zwar in dem man die Tiere in ein Planetarium gesetzt hat. Stellt sich raus: Sie orientieren sich an den Sternen, selbst dann, wenn man ihnen einen komplett anderen Himmel präsentiert als in der Realität.

Emlen, S. (1970). “Celestial Rotation: Its Importance in the Development of Migratory Orientation” Science, 170 (3963), 1198-1201 DOI: 10.1126/science.170.3963.1198

Seehundnerds

Der gemeinsame Favorit von Bugtales und dem Universum waren ganz klar Nick und Malte, die beiden Seehunde, denen man beigebracht hat, sich an den Sternen zu orientieren. In einem schwimmenden Planetarium! Und es macht auch gar nichts, dass sich Malte dabei ein bisschen dümmer angestellt hat als nix. Wir haben beide Seehunde gleich gern!

Mauck, B., Gläser, N., Schlosser, W. et al. “Harbour seals (Phoca vitulina) can steer by the stars”. Anim Cogn 11, 715–718 (2008). DOI: 10.1007/s10071-008-0156-1

Wienliebe und Wienhass

Am Ende der Folge stellen wir fest, dass nicht nur Ruth und Florian in Wien studiert haben, sondern auch Jasmin. Und tauschen uns ein wenig über das Leben in der Hauptstadt aus. Wienliebe trifft auf Wienhass - und das sogar in ein und der selben Person!

Alles über Bugtales!

Geht auf jeden Fall zu “Bugtales - Die Abenteuer der Campell-Ritter” und abonniert den Podcast! Auch wenn es dort nicht immer um Astronomie geht, es geht immer um tolle Wissenschaft.

Die Homepage von Lorenz Adlung gibt es hier. Eine kurze Vorschau auf seine wissenschaftliche Rap-EP kriegt ihr hier oder hier

Die tollen Bücher von Jasmin heißen “Mariannengraben”, “Abschied von Hermine” und “Der Mauersegler”. Wir können sie allesamt empfehlen! Wenn ihr wissen wollt, wo es Lesungen von Jasmin gibt, könnt ihr auf ihrer Homepage nachsehen

Telegram

Das Universum gibt es auch bei Telegram. Dort könnt ihr mit anderen Hörerinnen und Hörern plaudern; auch Ruth und Florian sind da, um eure Fragen zu beantworten. Ihr könnt uns dort auch Audio-Kommentare für den Podcast zukommen lassen.

Unterstützen

Wir bedanken uns für die zahlreiche finanzielle Unterstützung die uns die Arbeit am Podcast ermöglicht. Und wenn das alles so weitergeht und wir mit diesem Podcast wirklich Geld verdienen, können wir vielleicht auch wöchentlich eine Folge veröffentlichen.

Wenn ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr gerne diesen PayPal-Link verwenden. Oder uns bei Steady unterstützen. Und auch bei Patreon.

Bücher

Florian hat ein neues Buch geschrieben, gemeinsam mit Helmut Jungwirth. Es heißt “Eine Geschichte der Welt in 100 Mikroorganismen”, ist sehr hervorragend, überall zu kaufen wo man Bücher kaufen kann, weswegen es natürlich auch von allen gekauft werden sollte. Wer mehr über den Inhalt wissen will, kann diese Folge WRINT Wissenschaft anhören.

Kontaktiert und trefft uns hier

Wenn ihr Fragen zum Universum hat, dann schickt sie einfach per Mail an: fragen@dasuniversum.at. Wer uns einfach nur was schreiben will, tut das unter hello@dasuniversum.at.

Falls ihr Ruth mit ihrem mobilen Planetarium buchen möchtet, schreibt an hello@publicspace.at oder schaut auf ihre Homepage: http://publicspace.at

Florian könnt ihr in seinem Podcast “Sternengeschichten” zuhören, zum Beispiel hier: https://sternengeschichten.podigee.io/ oder bei Spotify - und überall sonst wo es Podcasts gibt. Außerdem ist er auch noch regelmäßig im Science Busters Podcast zu hören.

Florian und Ruth findet ihr beide auch regelmäßig im WRINT Wissenschaft”-Podcast den es ebenfalls bei Spotify gibt

Ansonsten findet ihr uns in den üblichen sozialen Medien:

Instagram “Das Universum”| Instagram Florian| Instagram Ruth| Instagram Evi

Facebook “Das Universum”| Facebook Florian| Facebook Ruth| Redbubble Evi

Twitter “Das Universum”| Twitter Florian| Twitter Ruth| Twitter Evi

Blog Florian| Homepage Florian| Termine und Shows Florian| Shows Science Busters


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Ruth und Florian reden über das Universum. Mit Fragen. Und Antworten.

Die Astronomin Ruth (Spezialgebiet Galaxien) und der Astronom Florian (Spezialgebiet Asteroiden) reden über das Universum. Ruth betreibt ein mobiles Planetarium; Florian erzählt auf Bühnen, in Büchern und in Podcasts über den Kosmos und beide plaudern gemeinsam über alles, was dort so abgeht. In jeder Folge erzählen sie einander eine spannende Geschichte aus der aktuellen Forschung. Und beantworten Fragen aus der Hörerschaft zu allem was man gerne über das Universum wissen möchte.

Spenden gerne unter paypal.me/dasuniversum oder steadyhq.com/dasuniversum oder patreon.com/dasuniversum

von und mit Florian Freistetter, Ruth Grützbauch

Abonnieren

Follow us