Das Universum

DU027 - Die Partyfolge! Das Universum wird ein Jahr alt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

DU027 - Partyfolge! Das Universum wird ein Jahr alt

Astronomische Alkoholika und der Anfang des Universums

Das Universum hat Geburtstag! Es wird ein Jahr alt. Damit ist das Podcast-Universum ein bisschen jünger als der echte Kosmos. Was aber noch lange kein Grund ist, nicht zu feiern. Also haben sich Ruth, Florian und Evi das erste Mal in echt und von Angesicht zu Angesicht zum Podcasten getroffen und das erste Jahr des Universums in Anwesenheit diverser astronomischer Alkoholika Revue passieren lassen. Florian hat ein wenig was über die vielfältige Verbindung zwischen Bier und Astronomie erzählt; Ruth erklärt, warum das erste Jahr des Universums viel öder war als das erste Jahr unseres Podcasts. Und mit Evi haben wir in der Rubrik “Neues von der Sternwarte” über Uni-Partys früher und heute gesprochen. Außerdem gibt es ein wenig Statistik über das erste Jahr des Podcasts und ein Ausblick auf das, was wir im kommenden Jahr vorhaben.

Party

Astronomie und Bier

Florian hat Partygetränke eingekauft; natürlich alle mit astronomischer Relevanz. Wir fangen an mit einem Schluck Dunkle Materie von Brew Age. Die Planetenbiere von Inspirationsbräu haben wir ja leider nicht bekommen, aber dafür genug andere Biere. Unter anderem: Space Diamonds und Small Galaxy Everything von Other Half, Chixulub und Fructosaurus von Brew Age, Gamma Ray von Beavertown und Haze out of Space von Bevog. Den Tobias Mayer Cuvée von den Weingärtnern Marbach haben wir nicht aufgemacht und die Geschichte über Tobias Mayer hab ich auch vergessen. Kann man aber hier nachhören.

Dunkle Materie schmeckt gut

Ganz im Stile von Carl Sagans kosmischen Apfelkuchen erzählt Florian dann ein paar der vielen Geschichten über die Astronomie im Bier. Den Anfang macht die Verbindung zwischen Bier und den supermassereichen schwarzen Löchern in fernen Galaxien. Dazu kann man hier alle Details nachlesen. Aber es geht um radioaktiven Kohlenstoff, kosmische Strahlung und kühles Bier! In einer zweiten Geschichte geht es um die Plattentektonik, die uns die Bierkeller und damit auch die schönen Biergärten gebracht hat. Mehr zu diesem Thema gibt es hier. Und am Ende reden wir kurz noch darüber, wie radioaktive Strahlung das Bier besser gemacht hat. Die Details dazu findet ihr hier.

Bier mit Impact

Rückblick auf ein Jahr Universum

Nach dem ersten Jahr des Universums schauen wir ein wenig auf die Statistik. In den bisherigen 27 Folgen gab es:

  • 470.000 Downloads und Streams
  • 218.000 Hörer*innen
  • 209.000 Abonennt*innen
  • 50.000 Downloads pro Monat
  • zwischen 15.000 und 20.000 Downloads pro Folge

Die drei Top Episoden mit den meisten Downloads waren:

  1. DU006 - Aliens im 8-dimensionalen kosmischen Heuhaufen
  2. DU000 - Nullnummer mit Asteroiden
  3. DU016 - Die Galaxie am Anfang des Universums

Ihr hört uns fast komplett über den Feed, nicht über den Webplayer. Circa 25% hören über Apple Podcasts, circa 12% mit Spotify. Der gute alte Podkicker hat es allerdings auf nur 2423 Downloads geschafft.

Die meisten Hörer*innen haben wir in:

  1. Deutschland (400.000)
  2. Österreich (40.000)
  3. Schweiz (14.000)
  4. USA (3000)
  5. Italien (1200)

Und falls ihr für die 18 Downloads aus Liechtenstein oder die zwei von der Isle of Man verantwortlich seid: Sagt uns Bescheid!

Prost

Das öde erste Jahr des Universums Ruth hat sich angesehen, was im ersten Jahr des echten Universums passiert. Zuerst sehr, sehr viel in sehr, sehr kurzer Zeit. Und nach ein paar Minuten war alles vorbei und es wurde ein wenig öde. Ganz anders also als unser Podcast-Universum! Hier ein kurzer Rückblick: Es fängt an mit der Planck-Ära, die nach 10 hoch minus 43 Sekunden vorbei war, danach kommt die GUT-Ära, in der sich die fundamentalen Kräfte voneinander getrennt haben. Sie war 10 hoch minus 35 Sekunden nach dem Urknall zu Ende. Dann kamen die Quarks und die Quark-Ära, die Hadronen und die Hadronen-Ära, nach 10 hoch minus 6 Sekunden. Drei Minuten nach dem Urknall war die gesamte Materie da. Bis dann ein paar Millionen Jahre später die ersten Sterne entstehen, ist allerdings nicht mehr viel passiert.

Wenn ihr mehr über die Planck-Einheiten erfahren wollt, könnt ihr Folge 367 der Sternengeschichten anhören. Das mit dem Higgs-Mechanismus und der Trennung der Grundkräfte, ist Teil von Folge 70 der Sternengeschichten.

Gamma

Die Zukunft des Universums

Bevor die Party weiter geht, schauen wir noch kurz in die Zukunft. Wir überlegen uns, was wir im nächsten Jahr mit dem Podcast anstellen wollen. Dazu brauchen wir aber auch eure Hilfe! Was wünscht ihr euch? Was sollen wir mit dem Instagram-Account des Universums anstellen? Wünscht ihr euch Merchandise und wenn ja: Wer kann uns helfen, das zu produzieren? Sollen wir in Richtung Videoformat expandieren? Und wo soll das erste Hörer*innen-Treffen stattfinden? Euer Feedback könnt ihr uns bei Telegram zukommen lassen. Oder ganz klassisch per Email an: hello@dasuniversum.at.

Galaxien sind alles

Neues von der Sternwarte

Natürlich kommt auch Evi zur Geburtstagsparty dazu. Sie stößt direkt vom Astronomie-Studium zu uns, das in diesem Fall aber im Zimmer nebenan stattgefunden hat. Auch auf der Uni wird coronabedingt distancegelearnt. Was uns veranlasst darüber zu reden, wie das so mit den Partys und dem sozialen Leben ist. Wie ist da generell der Unterschied zwischen jetzt und früher und wie läuft das, wenn man als ältere Studierende zu den ganzen jungen Kids stößt, die frisch von der Schule auf die Uni kommen?

Fehlender Kuchen

Wir haben vor lauter Astrobier vergessen, einen Kuchen für das Universum zu backen. Am liebsten hätten wir so einen Planetenkuchen gehabt. Leider hat die Zeit zum backen gefehlt.

Veranstaltungen

Florian hat keine Auftritte, bei den Science Busters ist Sommerpause. Bei Ruth wird es vielleicht ein paar Planetariumshows geben, also behaltet ihre Homepage im Auge!

Profi-Podcast

Telegram

Das Universum gibt es auch bei Telegram. Dort könnt ihr mit anderen Hörerinnen und Hörern plaudern; auch Ruth und Florian sind da, um eure Fragen zu beantworten. Ihr könnt uns dort auch Audio-Kommentare für den Podcast zukommen lassen.

Unterstützen

Wir bedanken uns für die zahlreiche finanzielle Unterstützung die uns die Arbeit am Podcast ermöglicht. Und wenn das alles so weitergeht und wir mit diesem Podcast wirklich Geld verdienen, können wir vielleicht auch wöchentlich eine Folge veröffentlichen.

Wenn ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr gerne diesen PayPal-Link verwenden. Oder uns bei Steady unterstützen. Und auch bei Patreon.

Die Party geht weiter

Kontaktiert und trefft uns hier

Wenn ihr Fragen zum Universum hat, dann schickt sie einfach per Mail an: fragen@dasuniversum.at. Wer uns einfach nur was schreiben will, tut das unter hello@dasuniversum.at.

Falls ihr Ruth mit ihrem mobilen Planetarium buchen möchtet, schreibt an hello@publicspace.at oder schaut auf ihre Homepage: http://publicspace.at

Florian könnt ihr in seinem Podcast “Sternengeschichten” zuhören, zum Beispiel hier: https://sternengeschichten.podigee.io/ oder bei Spotify - und überall sonst wo es Podcasts gibt. Außerdem ist er auch noch regelmäßig im Science Busters Podcast zu hören.

Florian und Ruth findet ihr beide auch regelmäßig im WRINT Wissenschaft”-Podcast den es ebenfalls bei Spotify gibt

Ansonsten findet ihr uns in den üblichen sozialen Medien:

Instagram “Das Universum”| Instagram Florian| Instagram Ruth| Instagram Evi

Facebook “Das Universum”| Facebook Florian| Facebook Ruth| Redbubble Evi

Twitter “Das Universum”| Twitter Florian| Twitter Ruth| Twitter Evi

Blog Florian| Homepage Florian| Termine und Shows Florian| Shows Science Busters


Kommentare

Christian Berger
by Christian Berger on
Zu einem möglichen Ort für ein Hörertreffen kann ich folgendes Beitragen. Der Bevölkerungsschwerpunkt Deutschlands ist bei den Koordinaten N51.116; E9.703. Wenn wir den von Österreichg grob vereinfacht in Wien annehmen, wäre der bei N48.2084; E16.3778. Das gewichtete Mittel 10:1 davon wäre: N50.851; E10.309 Der nächste Bahnhof dort wäre in Bad Salzungen.
Kalle
by Kalle on
Gerade höre ich Euere Jubiläumsfolge und möchte als Hörer der ersten Minute auch herzliche gratulieren. Der direkte Anlass zum Kommentar war der Podkicker, bei dem auch ich hängen geblieben bin. Das "Protokoll" für "Minuten" habe ich noch nicht gesehen, eigentlich steht der Podkicker auch auf englisch, aber er schaltet ja ab und zu mal einfach auf deutsch. Und so steht an Eurem Podcast gerade dran: "36% hörten zu" (aka. listened)... Am Ende werden dann alle 100% zugehört haben. Ansonsten natürlich: Macht weiter so, und wie auch ein Hörer sagte: Ich freue mich immer mal, etwas östereichisch zu lernen. Vielen lieben Dank!
Mathias Panzenböck
by Mathias Panzenböck on
Das mit den Potentialkurven von Teilchen ist u.A. in diesem Video erklärt, mit animiertem Sombrero-Potential: https://youtu.be/u05VK0pSc7I
Mathias Panzenböck
by Mathias Panzenböck on
Hat "es leppert sich zusammen" die selbe Herkunft wie Leptonen? (Ja ich hör schon mit dem Kommentarspam auf. 😄)
Mathias Panzenböck
by Mathias Panzenböck on
Aja und alles Gute zum Einjährigen bestehen!! 😄
Mathias Panzenböck
by Mathias Panzenböck on
Zu Podcast runterladen Vs auch hören: Hab bis jetzt jede Folge 1x gehört, aber idR 2x runtergeladen. 1x am PC und 1x am Handy. Am Handy verwende ich AntennaPod, am PC Amarok, muss mir aber echt mal einen besseren Podcast client für Linux programmieren, ist alles schrecklich. (Mach ich wahrscheinlich eh nicht.) Etwas mit den Features von AntennaPod wäre ideal.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Ruth und Florian reden über das Universum. Mit Fragen. Und Antworten.

Die Astronomin Ruth (Spezialgebiet Galaxien) und der Astronom Florian (Spezialgebiet Asteroiden) reden über das Universum. Ruth betreibt ein mobiles Planetarium; Florian erzählt auf Bühnen, in Büchern und in Podcasts über den Kosmos und beide plaudern gemeinsam über alles, was dort so abgeht. In jeder Folge erzählen sie einander eine spannende Geschichte aus der aktuellen Forschung. Und beantworten Fragen aus der Hörerschaft zu allem was man gerne über das Universum wissen möchte.

Spenden gerne unter paypal.me/dasuniversum oder steadyhq.com/dasuniversum oder patreon.com/dasuniversum

von und mit Florian Freistetter, Ruth Grützbauch

Abonnieren

Follow us